Kräuterstempel Massage

Kräuterstempel- Massage- Tiefgehende Entspannung

 

 

 

Eine Kräuterstempelmassage ist eine traditionelle Massagetechnik. Mittels mit Kräutern, Blüten und Sesam gefüllten Baumwollsäckchen wirken die Essenzen und Aromen während der Wellness Massage positiv auf Körper, Geist und Seele.

Das Ziel der Kräuterstempelmassage ist vor allem die vollkommene Entspannung. Dieses Ziel wird durch wohltuende Wärme, gekonnte Massagegriffe und die Wirkung, bzw. Düfte der Kräuter sowie ätherischen Öle erreicht.

Geschichte der Kräuterstempelmassage

Der Ursprünge der Kräuterstempel- Massage ist in Indien, Thailand und Indonesien zu finden. Diese wurde in vielen fernöstlichen Kulturen als eine Art Zeremonie durchgeführt, um innere und äussere  Heilung, neue Energie, Kraft und Vitalität zu erlangen. Bei der Kräuterstempel- Massage wird der Körper mit warmem Öl und heissen Kräuterstempeln massiert. Die im Stempel enthaltenen Kräuter können individuell an die Beschwerden des Patienten angepasst werden.

 

 

 

 

Wie wirkt die Kräuterstempel-Massage?

Bei der Kräuterstempel- Massage dringen die Öle bis in die tiefen Hautschichten ein und bewirken eine besondere Elastizität der Haut. Sie regen den Stoffwechsel an und aktivieren die Selbstheilungskräfte. Durch die Wärme der Stempel öffnen sich beim Massieren die Hautporen. Dadurch können die Wirkstoffe der Kräuter tief in das Gewebe eindringen und dort ihre Wirkung entfalten. Alte Hautpartikel werden abgetragen und die Zellen zur Neubildung angeregt. Das Bindegewebe wird gefestigt und die Haut fühlt sich anschliessend weich und geschmeidig an. Die Kräuterstempelmassage dient auch als Ausleitungsverfahren. Sie aktiviert die Haut, und das darunter liegende Lymphsystem wird zur Ausscheidung angeregt. Die durch die Haut aufgenommenen Kräuteressenzen werden im ganzen Organismus verteilt.

Wir möchten Sie in die Lage versetzen, die Kräuterstempelmassage als Wellness – Anwendung anzunehmen. Dazu haben wir unsere Kräuterstempel und unsere Körperöl Zutaten ausgewählt, die vor allem der Entspannung, Entschlackung und Hautstraffung dienen. Unsere Kräuterstempel werden in Wasserdampf erhitzt. Die getrockneten Kräuter entfalten dabei ihre Wirkstoffe und ätherischen Öle. Der Raum ist bereits zu Beginn der Behandlung von feinem Duft erfüllt.

Das ergiebige Massageöl mit seinen pflegenden Ölen und einem zarten Duft bereitet die Haut auf die Massage mit den heissen  Kräuterstempeln vor. Die Wärme öffnet die Poren, damit die Wirkstoffe der Kräuter und des Öls eindringen können. Die Wärme sorgt auch für eine gründliche Entspannung selbst der tiefer liegenden Muskulatur.

Die Massage erfolgt in einem Wechsel  aus kräftigen und sanften Bewegungen, Kreisen und Ausstreichen entlang der Muskelstränge, Meridiane und Lymphbahnen. Die Entschlackung wird gefördert, die Mikrozirkulation in den Zellen und der Energiefluss werden angeregt. Der sinnliche Duft der Kräuter und Öle macht die Entspannung perfekt und sorgt in Verbindung mit der wärmenden Massage für neue Kraft und Energie.

Wo kann die Kräuterstempel – Massage angewendet werden?
  • Bei Durchblutungsstörungen – regt den Stoffwechsel an, entschlackt den Körper
  • Bei Verspannungen jeder Art – Sport, Rücken-, Nackenbeschwerden
  • Verbesserung  des Lymphflusses – Stärkung des Immunsystems
  • Erhöhung des Gewebestoffwecksels
  • Anregung der Zellneubildung
  • Lösen von Muskelverspannungen
  • Linderung von Muskelkater, rheumatischen Beschwerden, Gelenkproblemen und Rückenschmerzen
  • Entspannende und zugleich stärkende Wirkung bei Stress
  • Linderung von stressbedingten Spannungszuständen und deren Auswirkungen; (z.B. Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Verdauungsprobleme)
  • Aufbauende Wirkung bei Erschöpfungszustäden

Kontraindikationen – in diesem Fall keine Therapie:
  • Allergien auf Kräuter, welche angewendet werden
  • akute Hauterkrankungen – Ekzeme, Neurodermitis im Schub
  • Diabetes
  • Venenentzündungen
  • Krebskrankheiten – Metastasen
  • Herzerkrankungen
  • Fieberhafte Infektionskrankheiten
  • Schwangerschaft