Thai Massage

Thai Massage

 

Traditionelle Thai-Massage und Thai Jasmin Experience

Die traditionelle Thai-Massage (TTM) ist ein System von Massage-Techniken, die in Thailand unter dem thailändischen Name Nuat Phaen Boran  bekannt ist, was wörtlich übersetz „Massieren nach uraltem Muster“ bedeutet. Die Thai –Massage besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen. Eine Mischung aus (passivem) Yoga, Akupressur und Energie Arbeit.

Zehn ausgewählte „Energielinien“, die nach traditioneller Lehre den Körper durchziehen sollen, werden über sanfte Dehnungen und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füssen bearbeitet. Die Thai-Massage findet bekleidet auf einer Bodenmatte statt. Von der Art her ist sie dynamisch und kraftvoll. Die Massage wird im Zustand der Achtsamkeit, des Gleichmuts, des Mitgefühls und der anteilnehmenden Freude ausgeführt.

Wie wirkt eine Traditionelle Thai- Massage?

Fundament der Thai-Massage ist das ayurvedische System der 72.000 Energielinien (nadis), von denen in der Thai-Massage zehn bearbeitet werden. Über diese Energielinien, auf denen die sogenannten Marmapunkte (Energiepunkte) liegen (im japanischen Shiatsu als Akupressurpunkte bekannt), soll dem Körper Energie (Prana) über die Atmung zugeführt werden können. In den Dehnpositionen der Thai-Massage verbraucht die Muskulatur Sauerstoff und der Mensch wird angeregt, tiefer zu atmen.

Vorteile der Thai- Massage:                                                                                                                                 

  • Druckpunktmassagen regen die Blutzirkulation an
  • In der Dehnung kann die Muskulatur entspannen
  • Die Wirbelsäle wird elastischer und beweglicher
  • Positionen, in denen die Beine angehoben werden, fördern die Durchblutung und den Lymphfluss
  • Die Rotation der Gelenke trägt zur Produktion von Synovialflüssigkeit und damit zu körperlicher Geschmeidigkeit bei
  • In der Tiefentspannung wird der Parasympathikus aktiviert, sodass die inneren Organe vermehrt durchblutet und der Stoffwechsel angeregt wird
  • Achtsame Berührung löst körperliches Wohlbefinden aus und Hebetechniken führen zu einem Gefühl der Geborgenheit

Thai- Massage hilft bei folgenden Problemen:

  • Kopfschmerzen
  • Rücken- Nackenschmerzen
  • Energie Verlust
  • Übelkeit
  • Verstopfung
  • Durchfall
  • Schlafstörungen
  • Burn out
  • Stress Zustände
  • Husten
  • Knieschmerzen
  • Schwindel
  • …und anderes

 

ca. 90 Minuten / CHF 150.-

 

Thai Jasmin Experience

Massage Arrangement

Dieses sinnliche, entspannende und wohlduftende verwöhnarrangement berührt alle Sinne und spendet intensive Feuchtigkeit.

Blütenfussbad – Fusspeeling – Jasmin  Tee – Anti Aging Körperpackung – Kopf-Nacken- Gesichtsmassage – Ganzkörpermassage mit warmem Thai Jasminöl – Fussmassage.

 

 

 

Ca. 90 Minuten / CHF 180